1. Spieltag 2013/2014

Bei regnerischem Wetter wurde der Start beim ACR Köln von 9:00 Uhr auf 10:25 Uhr verschoben und schon nach 25 min. gab es dann die erste, und glücklicherweise, einzige Regenunterbrechung von 50 Minuten.

Um 11:40 Uhr konnte es dann ohne weitere Unterbrechungen  fortgesetzt werden.

Der MSC Herscheid setzte sich nach der ersten Runde an die Spitze, 12 Schlag vor der Heimmannschaft, bei der es anfangs nicht so gut lief. Der MGC Köln erwischte einen ganz schlechten Start und fand sich nach der 1. Runde auf Platz 5 wieder.

In der 2. Runde zeigte der ACR, dass sie es besser können und legte mit einer 182er Mannschaftsrunde nach. Aber auch Herscheid wollte den Spieltagssieg und spielte ebenfalls eine 182 und blieb auf dem zwischenzeitlich 1. Platz, gefolgt vom ACR.

Der MGC Köln konnte sich nur sehr leicht verbessern, lag aber ganz knapp, mit einem Schlag Vorsprung auf den BGC Dormagen und 8 Schlag auf Wesseling, auf dem 4. Rang.

In der letzten Runde (es wurde auf drei Runden verkürzt), traten dann die Spieler des ACR den Beweis an,  dass sie die Hausherren sind und spielten eine hervorragende 170 mit einer 24 von Markus Zender. Herscheid gelang nur eine 183 und musste sich am Ende mit dem 2. Platz (einen Schlag schlechter als der ACR) des Spieltages zufrieden geben.

Mit einer guten 3. Runde (183) konnte der MGC Köln die direkten Konkurrenten aus Dormagen und Wesseling hinter sich lassen und den 4. Platz behaupten.

Am 06. Oktober geht es zum BGC Wesseling, wo wir es gleich mit drei eterniterfahrenen Mannschaften aufnehmen müssen...

© Suse Marie Schiwek

Mannschaftsergebnisse »

Einzelergebnisse »

 

Ergebnis 1. Spieltag und Gesamttabelle NBV-Liga 2
     
Mannschaft Punkte Schläge
1. ACR Köln 10 550
2. MSC Herscheid 8 551
3. BGSV Kerpen 6 584
4. MGC Köln 4 604
5. BGC Dormagen 2 615
6. BGC Wesseling 0 624